SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
Preview: SoundMAGIC Vento P55
SoundMAGIC Vento P55, geschlossener Premium On-Ear-Kopfhörer
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55
Mobile Preview: SoundMAGIC Vento P55

SoundMAGIC Vento P55, geschlossener Premium On-Ear-Kopfhörer

Art.Nr.:
KSDM0950
sofort verfügbar sofort verfügbar
Hersteller::
SoundMAGIC
229,99 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 14.09.2017
    Der Kopfhörermarkt erlebt in den letzten Jahren eine Anbieterexplosion. Neben den altbekannten Platzhirschen gibt es viele neue Herausforderer. Einer der mich stark überrascht hat ist Soundmagic. So stark, dass ich mir sogar den neuen Vento P55 zugelegt habe. Und das aus gutem Grund. Ich suchte für mich einen zweiten, geschlossenen Bügelkopfhörer primär für den mobilen täglichen Einsatz. Als DAP kommt ein FIIO X5 III zum Einsatz. Hier meine ersten Erfahrungen nach einer Woche intensiven Testens und Hörens im Alltagseinsatz und zu Hause. 1. Ausstattung (5 von 5 Punkten) Kurz: Besser geht’s nicht, weil mehr nicht geht. Im Lieferumfang sind vier Kabel enthalten und eine stabile Tasche, in der alles sich gut verstauen lässt. Hier wird deutlich, dass Soundmagic ein Allrounder mit höchstem Anspruch entwickeln wollte. Wichtig für mich: Die Tasche passt prima in meine Fahrradtasche…. 2. Verarbeitung , Design und Tragekomfort (5 von 5 Punkten) Der Vento sieht nicht nur sehr wertig aus, er fühlt sich auch so an. Edel verarbeites Metall an den Ohrmuscheln und am Bügel. Angenehme Ohrpolster und nicht zu starker Anpressdruck machen ihn für mich als Brillenträger zum angenehmen Begleiter. Die Muscheln sind in der Größe als On Ears tituliert. Für meine kleinen Ohren sind es aber nahezu Over-Ears. Das Design besticht für mich durch Schlichtheit. Wer’s also knallbunt oder auffällig mag, der ist hier eher falsch am Platz. Das Understatement gefällt mir persönlich gut und man ein edel verarbeitetes Gerät vor sich hat, erkannt man schnell. Nur den Namen der Schmiede kennt man (noch) wenig. So what. Für mich zählt der gute Klang… 3. Klangeigenschaften (4,5 von 5 Punkten) Ich bin mir nicht sicher, ob sich der Vento nach nur einer Woche schon gut eingespielt hat. Bei meinem Focal Spirit Classic hat das ein paar mehr Stunden gedauert. Was ich jetzt schon sagen kann ist, dass der Vento mich auch bezüglich des Klangs überzeugt. (Anmerkung: Ich habe meine Eindrücke aus Hörbeispielen überwiegend aus Klassik und Jazz in 16 und 24 bit Format gemacht). Er kling angenehm voll und warm, mit einem bassbetonten Fundament, leicht zurückgenommenen Mitten, spritzigen und differenzierten, klaren Höhen. Mein Focal Spirit Classic ist dagegen ein ganz anderer ‚Typ‘: Er kommt zwar mit breiter Bühne und differenzierten Mitten daher, lässt aber an den Höhen etwas nach. Der Focal ist analytischer und nüchterner als der Vento. Dessen Textur ist ein gelungenes Beispiel für einen perfekten, modernen Alleskönner hinsichtlich den Musikgenres. Fazit: Für mich ist der Vento in Punkto Ausstattung, Tragekomfort und Klang der perfekte Allrounder für den mobilen Einsatz. der mich stark überrascht hat ist Soundmagic. So stark, dass ich mir sogar den neuen Vento P55 zugelegt habe. Und das aus gutem Grund. Ich suchte für mich einen zweiten, geschlossenen Bügelkopfhörer primär für den mobilen täglichen Einsatz. Als DAP kommt ein FIIO X5 III zum Einsatz. Hier meine ersten Erfahrungen nach einer Woche intensiven Testens und Hörens im Alltagseinsatz und zu Hause. 1. Ausstattung (5 von 5 Punkten) Kurz: Besser geht’s nicht, weil mehr nicht geht. Im Lieferumfang sind vier Kabel enthalten und eine stabile Tasche, in der alles sich gut verstauen lässt. Hier wird deutlich, dass Soundmagic ein Allrounder mit höchstem Anspruch entwickeln wollte. Wichtig für mich: Die Tasche passt prima in meine Fahrradtasche…. 2. Verarbeitung , Design und Tragekomfort (5 von 5 Punkten) Der Vento sieht nicht nur sehr wertig aus, er fühlt sich auch so an. Edel verarbeites Metall an den Ohrmuscheln und am Bügel. Angenehme Ohrpolster und nicht zu starker Anpressdruck machen ihn für mich als Brillenträger zum angenehmen Begleiter. Die Muscheln sind in der Größe als On Ears tituliert. Für meine kleinen Ohren sind es aber nahezu Over-Ears. Das Design besticht für mich durch Schlichtheit. Wer’s also knallbunt oder auffällig mag, der ist hier eher falsch am Platz. Das Understatement gefällt mir persönlich gut und man ein edel verarbeitetes Gerät vor sich hat, erkannt man schnell. Nur den Namen der Schmiede kennt man (noch) wenig. So what. Für mich zählt der gute Klang… 3. Klangeigenschaften (4,5 von 5 Punkten) Ich bin mir nicht sicher, ob sich der Vento nach nur einer Woche schon gut eingespielt hat. Bei meinem Focal Spirit Classic hat das ein paar mehr Stunden gedauert. Was ich jetzt schon sagen kann ist, dass der Vento mich auch bezüglich des Klangs überzeugt. (Anmerkung: Ich habe meine Eindrücke aus Hörbeispielen überwiegend aus Klassik und Jazz in 16 und 24 bit Format gemacht). Er kling angenehm voll und warm, mit einem bassbetonten Fundament, leicht zurückgenommenen Mitten, spritzigen und differenzierten, klaren Höhen. Mein Focal Spirit Classic ist dagegen ein ganz anderer ‚Typ‘: Er kommt zwar mit breiter Bühne und differenzierten Mitten daher, lässt aber an den Höhen etwas nach. Der Focal ist analytischer und nüchterner als der Vento. Dessen Textur ist ein gelungenes Beispiel für einen perfekten, modernen Alleskönner hinsichtlich den Musikgenres. Fazit: Für mich ist der Vento in Punkto Ausstattung, Tragekomfort und Klang der perfekte Allrounder für den mobilen Einsatz.
    Zur Rezension

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen: